Sie sind hier: » Home | CE-Kennzeichnung

Einheitliche gesetzliche Regelungen im EWR und in der Schweiz

Durch die europäischen Richtlinien und die damit verbundene gesetzliche Verpflichtung zur CE-Kennzeichnung wurde unter anderem das Inverkehrbringen von Maschinen, Anlagen und elektrischen Betriebsmitteln im Europäischen Wirtschaftsraum einheitlich geregelt.

Die Richtlinien legen aber lediglich grundlegende Anforderungen fest. Wie die Schutzziele in der Praxis erfüllt werden können, wurde in harmonisierte europäische Normen geregelt. 

Durch die einheitliche Gesetzgebung wurde der freie Warenverkehr und die grenzübergreifende Zusammenarbeit in Konstruktionsteams maßgeblich erleichtert.

CE-Kennzeichnung nach:

So unterstützen wir Sie

CE-Praxissoftware "Safexpert"

Seminare / Webinare

eBook "Risikobeurteilung in der Praxis"

Wissensplattform
www.ce-wissen.info

Kostenlose Informations- und Lernvideos

Kostenloser
CE-Newsletter

 

 

 

 

Aktuelles

21.06.2017 10:32

Neue Normenverzeichnisse zu Maschinen- und ATEX-Richtlinie veröffentlicht

Am 09.06.2017 wurden im Amtsblatt 2017/C 183 neue Verzeichnisse der...[mehr]



20.06.2017 10:11

EMV-Richtlinie: Sprachliche Anforderungen

In welcher Sprache müssen die gesetzliche vorgeschriebenen Dokumente...[mehr]



06.02.2017 15:28

Normen und Standards in der Rechtssprechung

Welche Bedeutung haben sicherheitstechnische Normen in Gerichtsurteilen?[mehr]



Aktuelle Termine

27.06.2017

06.07.2017

11.07.2017

18.07.2017

26.07.2017

10.08.2017

05./06.09.2017

08.09.2017

12.09.2017

13./14.09.2017

19./20.09.2017

21.09.2017

21.09.2017

26./27.09.2017

27./28.09.2017

17./18.10.2017

19./20.10.2017

23./24.10.2017

25.10.2017

06./07.11.2017

06.11.2017

08./09.11.2017

16./17.11.2017

28.11.2017

29.11.2017

01.12.2017

12./13.12.2017