Sie sind hier: » Lösungen | Dienstleistungen / Seminare | CE-Seminare | Ausbildung zum CE-Beauftragten

Lehrgang:
Ausbildung zum CE-Beauftragten

Die Praxis hat gezeigt, dass die Anforderungen zur CE-Kennzeichnung in vielen Unternehmen nur dann befolgt werden, wenn sich eine Person um die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen kümmert. In der Industrie haben sich für die Rolle dieser Person verschiedene Namen entwickelt, wie zum Beispiel:

  • CE-Beauftragter
  • CE-Koordinator
  • CE-Manager
  • Compliancemanager
  • ...

Da die Person in der Regel von deren Vorgesetzten einen konkreten Auftrag erhält, dafür zu sorgen, dass bestimmte Ziele erfüllt werden, halten wir den Begriff "CE-Beauftragter" am passendsten und verwenden daher diesen in der weiteren Folge. 

 

Die wichtigsten Aufgaben des CE-Beauftragten

Die wichtigste Aufgaben des CE-Beauftragten liegt darin, dafür zu sorgen, dass die Erzeugnisse, die in den Verkehr gebracht werden, den einschlägigen gesetzlichen Mindestanforderungen entsprechen. Während sich einige Unternehmen beharrlich weigern, die Richtlinien umzusetzen, treiben andere einen überhöhten Aufwand. Leider werden die gesetzlichen Anforderungen aber dennoch häufig nicht erfüllt, was sich aber erst im Schadensfall herausstellt. Das größte Unternehmensrisiko lauert in diesem Fall übrigens nicht durch das Strafrecht sondern durch den Verlust der Versicherungsdeckung!

Ziel unserer Ausbildung zum CE-Beauftragten ist es, die Teilnehmer zu befähigen, ein exakt auf ihr Unternehmen oder ihre Abteilung abgestimmtes CE-Umsetzungskonzept zu entwickeln und für dessen effiziente und nachhaltige Umsetzung zu sorgen.

 

Ausbildung zum CE-Beauftragten in zwei Modulen

Modul 1 - Praxisseminar:
Effiziente CE-Kennzeichnung von Maschinen und Anlagen

In diesem Modul erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die rechtlichen und normativen Zusammenhänge. Zusätzlich werden die Methoden zur operativen Durchführung und Dokumentation der Risikobeurteilung und Risikominderung dargestellt.

... mehr
Modul 2 - PraxisWorkshop:
CE perfekt organisieren

Dieses Modul richtet sich speziell an Personen, die sich für die Geschäfts- oder Abteilungsleitung um die möglichst effiziente Umsetzung im Unternehmen kümmern sollen.

... mehr

Anmerkung: Im Modul 2 wird davon ausgegangen, dass die Inhalte des Moduls 1 bekannt sind. Sie können in das Modul 2 natürlich auch dann direkt einsteigen, wenn Sie die Inhalte des Moduls 1 anderweitig erworben haben.

 

Alternative oder Ergänzung: Ausbildung zum CE-Beauftragten in Ihrem Unternehmen

Modul 3 - Coaching:
Ausbildung zum CE-Beauftragten in Ihrem Unternehmen

oder/und

Operative Umsetzung der CE-Kennzeichnung in Ihrem Unternehmen

Sie wünschen sich nach dem Besuch der Module 1 und/oder 2 eine weiterführende Unterstützung in Ihrem Unternehmen? Oder jemand aus Ihrem Hause möchte die Ausbildung zum CE-Beauftragten direkt im eigenen Unternehmen durchführen?

Dann unterstützen Sie ausgewählte Experten exakt nach Ihrem Bedarf. Dies könnte zum Beispiel sein:

  • Konkretisierung des CE-Umsetzungskonzepts
  • Pragmatische Implementierung in die Prozesslandschaft
  • Gezielte und kompakte Information an die von der CE-Kennzeichnung betroffenen Abteilungen, insbesondere: Geschäftsleitung, Einkauf, Verkauf, Konstruktion und Planung
  • Vermittlung der Lerninhalte der Module 1 und 2 im Unternehmen

 

Darüber hinaus unterstützen wir in Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern nach dem Konzept "Learning by Doing":

  • Durchführung und Dokumentation einer beispielhaften Risikobeurteilung an einem konkreten Projekt (natürlich unter Anwendung von Safexpert!)
  • Aufbau von standardisierten Risikobeurteilungs-Vorlagen für Ihre spezifischen Maschinentypen
  • ....

 

Termine

  • Module 1 + 2: Siehe "Aktuelle Termine" in der rechten Spalte unserer Homepage
  • Module 3: Nach Vereinbarung - In Abhängigkeit von der Auslastung unserer Experten sollten hier gegebenenfalls Vorlaufzeiten von einigen Wochen eingeplant werden. Bitte kontaktieren Sie uns daher möglichst frühzeitig, falls Sie Interesse an diesem Modul haben. Vielen Dank!

 

Weitere Informationen

Für die Beantwortung weiterer Fragen stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung. Rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns ein E-Mail.

 

Aktuelles

06.02.2017 15:28

Normen und Standards in der Rechtssprechung

Welche Bedeutung haben sicherheitstechnische Normen in Gerichtsurteilen?[mehr]



18.11.2016 09:37

Leitfaden zur neuen Niederspannungsrichtlinie

Der Guide zur Richtlinie 2014/35/EU wurde veröffentlicht. Der Leitfaden ist...[mehr]



13.09.2016 09:31

Neues Normenverzeichnis zur Maschinenrichtlinie veröffentlicht

Am 09.09.2016 wurde im Amtsblatt 2016/C 332 ein neues Normenverzeichnis...[mehr]



Aktuelle Termine

24.05.2017

30./31.05.2017

30.05.2017

01./02.06.2017

20.06.2017

20./21.06.2017

20.06.2017

20.06.2017

22./23.06.2017

27.06.2017

06.07.2017

11.07.2017

08.09.2017

12.09.2017

13./14.09.2017

19./20.09.2017

21.09.2017

21.09.2017

27./28.09.2017

17./18.10.2017

23./24.10.2017

25.10.2017

06.11.2017

16./17.11.2017

01.12.2017