Sie sind hier: » Lösungen | Stand der Technik

"Stand der Technik" - Anforderung an die Konstruktion

Hersteller von Maschinen, Anlagen oder auch elektrischen Geräten sind gesetzlich verpflichtet, den Stand der Technik bereits während der Konstruktion zu berücksichtigen.

Welche Anforderungen sich im Detail hinter dem weit gefassten Begriff „Stand der Technik“ verbergen erläutert RA Dr. Thomas Wilrich im Fachbeitrag:

Was bedeutet "Stand der Technik"?
Klarheit über Begriffe und Anforderungen

 

Tipp: Dieser Fachbeitrag könnte Sie auch interessieren:

Haften Konstrukteure für Konstruktionsfehler persönlich?
(Download nach Anmeldung zum kostenlosen CE-InfoService möglich).

Optimale Unterstützung zur Einhaltung des Standes der Technik: CE-Software „Safexpert“

Unübersichtliche Excel oder Word-Formulare, nicht nachvollziehbare Änderungen von Kollegen, Referenzen auf veraltete Normen, Chaos in der Risikobeurteilung: Dies war einmal! Mit Safexpert schaffen Sie Ordnung und Struktur in Ihrer Risikobeurteilung und in Ihrer gesamten CE-Dokumentation.

Durch automatisch überwachte Normenreferenzen zu Ihren sicherheitstechnischen Lösungen stellen Sie sicher, dass Ihre Konstruktionen dem "Stand der Technik" entsprechen.

 

Durch den modularen Aufbau können Sie die Software speziell auf Ihre Bedürfnisse anpassen:

  • Safexpert Risikobeurteilung
  • CE-Leitfaden (Maschinenrichtlinie oder Niederspannungsrichtlinie)
  • Automatische Aktualitätsprüfung von Projekten
  • u.v.m

Informationen zu Safexpert …

 

 

 

Fundierter Überblick in kurzer Zeit!

Speziell für Konstrukteure bieten wir das 1-tägige Kompaktseminar
„Konstruktion sicherer Maschinen – Risikobeurteilung in der Praxis“ an.

Sie sind neben der Konstruktion noch für weitere Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Maschinensicherheit verantwortlich? Beachten Sie unser weiteres Ausbildungsangebot:


Technische Spezialseminare:


Übersicht und Detailinformationen finden Sie hier.

IBF - Ihr kompetenter Partner zur CE-Kennzeichnung

  Österreich:
www.ibf.at
T: +43 5677 5353 - 0
E: office(at)ibf.at
Schweiz:
www.ibf-solutions.ch
Tel: +41 44 515 85 50
E: office(at)ibf-solutions.ch
Deutschland:
www.ibf-sc.de
T: +49 711 99 594 - 0
E: office(at)ibf-sc.de
 

Aktuelles

13.07.2018 12:31

Neues Normenverzeichnis zur EMV-Richtlinie 2014/30/EU veröffentlicht

Am 13.07.2018 wurde ein neues Verzeichnis der harmonisierten Normen zur...[mehr]



18.06.2018 13:46

Neue Normenverzeichnisse zu Niederspannungs- und ATEX-Richtlinie veröffentlicht

Am 15.06.2018 wurden im Amtsblatt der Europäischen Union neue Verzeichnisse der...[mehr]



14.03.2018 09:24

Leitfaden zur neuen EMV-Richtlinie 2014/30/EU - Erläuterungen zum Thema "EMV-Risikoanalyse"

Seit dem 20. April 2016 gilt die neue EMV-Richtlinie 2014/30/EU. Eine der...[mehr]



Aktuelle Termine

02.08.2018

09.08.2018

06./07.09.2018

11./12.09.2018

11.09.2018

11.09.2018

13./14.09.2018

18.-20.09.2018 - Ausgebucht

18./19.09.2018

18.09.2018

18./19.09.2018

18.09.2018

19.09.2018

19./20.09.2018 - Ausgebucht

20.09.2018 - Ausgebucht

26.09.2018

26.09.2018

27./28.09.2018

27.09.2018

02.10.2018

02./03.10.2018

09./10.10.2018

11./12.10.2018

19.10.2018

23./24.10.2018

23./24.10.2018

23.10.2018

25./26.10.2018

06.11.2018

06./07.11.2018

07.11.2018

08./09.11.2018

13./14.11.2018

13./14.11.2018

15./16.11.2018

20./21.11.2018

20.11.2018

20.11.2018

20./21.11.2018

23.11.2018

27./28.11.2018

27.11.2018

29./30.11.2018

29./30.11.2018

04./05.12.2018

06./07.12.2018

10.12.2018

10./11.12.2018

10.-12.12.2018

12.12.2018

13./14.12.2018