Sie sind hier: » Lösungen | Wissensmanagement
  • Normen- und Wissensmanagement verbinden

    Folgen Sie uns in unserem Kompaktvideo auf einer kurzen Reise durch unser neues Konzept, relevantes Wissen zum richtigen Zeitpunkt an die richtigen Personen in Ihrem Unternehmen zu leiten!

    Wissensmanagement im Maschinen und Anlagenbau

    Effizientes Wissensmanagement im Maschinen- und Anlagenbau

    Sicherheitstechnische Lösungen zur Risikominderung an Maschinen werden häufig auf Basis harmonisierter europäischer Normen entwickelt. Aus der Sicht des Wissensmanagements bedeutet dies:

    1. "Explizites Wissen" (mittels Zeichen (Sprache, Schrift) kommunizierbares Wissen) aus EN ISO 12100 wird angewandt, um Gefährdungen zu identifizieren und das Risiko entsprechend einzuschätzen.
    2. Geeignete Lösungen zur Risikominderung werden unter Anwendung expliziten Wissens (z. B. aus C-Normen oder aus früheren Projekten) entwickelt. Gegebenenfalls fließt aber auch "implizites Wissen" (das in den Köpfen der Konstrukteure vorhandene Fach- und Erfahrungswissen) mit in die Lösungsfindung ein.
    3. Die Ergebnisse werden dokumentiert. Dabei wird entsprechend der Theorie des Wissensmanagements "implizites Wissen" in "explizites Wissen" transformiert (SECI-Modell).


    Harmonisierte Normen als Wissensquellen

    Normen werden häufig als lästiges Vorschriftenwerk betrachtet. Tatsächlich handelt es sich aber um sehr wertvolle Wissensquellen. Dennoch ist es wichtig, einige Besonderheiten zu beachten:

    • Normen repräsentieren die "Regeln der Technik", nicht den "Stand der Technik".
    • Normen legen Mindestanforderungen fest. Die Einhaltung von Normen allein reicht mitunter nicht aus, um die gesetzlichen Pflichten zu erfüllen. 
    • Normen ändern sich laufend, es ist wichtig, alle betroffenen Personen am aktuellen Stand zu halten.
    • Normen müssen produktneutral verfasst sein. Dadurch enthalten Norm keine Angaben über konkrete geeignete Lösungen.
    • Die Originaltexte lassen oft Fragen zur technischen Umsetzung offen.

     

    Unsere Lösungen

    Wir beschäftigen uns seit mehreren Jahren mit der Frage, wie digitales Wissen zweckmäßig vernetzt werden kann. Unsere Konzepte umfassen unter anderem diese Elemente:

    • In den täglichen Arbeitsprozessen kommen verschiedene Softwaresysteme zum Einsatz. Auf Basis unserer Normendatenbank bieten wir Services an, mit denen es möglich ist, in Dokumentationen Quellangaben zu Normen einzupflegen und diese kontinuierlich auf deren Aktualität mit Normen zu überprüfen.
    • Für Safexpert, Word, PowerPoint und Excel bieten wir bereits Add-Ins dazu an.
    • Die Qualität der Analysen lässt sich durch die Verknüpfung mit top aktuellem Zusatzwissen aus der Safexpert Knowledgebase noch steigern!
    • Durch geeignete Maßnahmen wird erreicht, dass Personen nur über Sachverhalte informiert werden, die für sie auch tatsächlich relevant sind.
  • Looking for Experts

    Sie sind Experte im Bereich Maschinensicherheit? Sie bieten Produkte oder Dienstleistungen für den sicherheitstechnischen Maschinen-, Anlagen- oder Steuerungsbau?

    Dann sollten Sie gleich jetzt Kontakt mit uns aufnehmen, um von Anfang an in unserer "Standards Experts Community"dabei zu sein.

     

    Safexpert NormAnalyzer

    Dieses Add-In für Word bietet die Möglichkeit, mittels des Safexpert NormManagers Quellangaben in Word-Dokumente einzutragen und zu verwalten. Mit einer weiteren Funktion werden alle Quellangaben via Internet auf deren Aktualität mit den aktuellen Normen überprüft.

    Ergänzend dazu bieten wir den Safexpert NormAnalyzer als eigenständiges Auswertetool an. Damit legen Sie in einer Liste fest, auf welchen Festplatten oder Verzeichnissen Safexpert alle enthaltenen Word-Dateien überprüfen soll, ob die Quellangaben noch aktuell sind.

    Die Ergebnisse der Prüfung werden in einer übersichtlichen Liste angezeigt.

    Per Mausklick informiert Safexpert alle Personen, die Quellangaben in die jeweiligen Dokumente eingearbeitet haben, die zwischenzeitlich nicht mehr aktuell sind.

    Weitere Informationen...

 

Aktuelles

13.07.2018 12:31

Neues Normenverzeichnis zur EMV-Richtlinie 2014/30/EU veröffentlicht

Am 13.07.2018 wurde ein neues Verzeichnis der harmonisierten Normen zur...[mehr]



18.06.2018 13:46

Neue Normenverzeichnisse zu Niederspannungs- und ATEX-Richtlinie veröffentlicht

Am 15.06.2018 wurden im Amtsblatt der Europäischen Union neue Verzeichnisse der...[mehr]



14.03.2018 09:24

Leitfaden zur neuen EMV-Richtlinie 2014/30/EU - Erläuterungen zum Thema "EMV-Risikoanalyse"

Seit dem 20. April 2016 gilt die neue EMV-Richtlinie 2014/30/EU. Eine der...[mehr]



Aktuelle Termine

02.08.2018

09.08.2018

06./07.09.2018

11./12.09.2018

11.09.2018

11.09.2018

13./14.09.2018

18.-20.09.2018 - Ausgebucht

18./19.09.2018

18.09.2018

18./19.09.2018

18.09.2018

19.09.2018

19./20.09.2018 - Ausgebucht

20.09.2018 - Ausgebucht

26.09.2018

26.09.2018

27./28.09.2018

27.09.2018

02.10.2018

02./03.10.2018

09./10.10.2018

11./12.10.2018

19.10.2018

23./24.10.2018

23./24.10.2018

23.10.2018

25./26.10.2018

06.11.2018

06./07.11.2018

07.11.2018

08./09.11.2018

13./14.11.2018

13./14.11.2018

15./16.11.2018

20./21.11.2018

20.11.2018

20.11.2018

20./21.11.2018

23.11.2018

27./28.11.2018

27.11.2018

29./30.11.2018

29./30.11.2018

04./05.12.2018

06./07.12.2018

10.12.2018

10./11.12.2018

10.-12.12.2018

12.12.2018

13./14.12.2018