Kompakt informiert

Safexpert Advanced Schulung

Warum immer bei Null beginnen? In diesem 2-tägigen Workshop lernen Sie, wie Sie mit Safexpert Vorlagenprojekte erstellen, die Sie und Ihre Kollegen bei zukünftigen Projekten als Kopiervorlagen verwenden.

C-Normen enthalten wertvolles Know-how zur sicherheitstechnischen Konzeption bestimmter Arten von Maschinen.

In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie aus einer C-Norm standardisierte Safexpert Vorlagen erstellen. Auf diese Vorlagen greifen Hersteller von Maschinen bei neuen Projekten zurück. Dadurch wird der Aufwand für die Konformitätsbewertung und insbesondere für die Risikobeurteilung und Risikominderung maßgeblich reduziert und gleichzeitig die sicherheitstechnische Produktqualität erhöht.

Seminarprogramm

  • Zusammenhang von Vorlagenprojekten, C-Querverweislisten und Prüflisten.
  • Die fünf Arten normativer Anforderungen in C-Normen und deren Umsetzung in Safexpert.
  • Praxisbeispiele zur Erstellung von Vorlagenprojekten, Querverweislisten und Prüflisten
  • Einbindung weiterer Normen, auf die aus C-Normen verwiesen wird
  • Hintergrundinformationen zur Herstellung individueller Piktogrammbibliotheken, Betriebsanleitungs-Vorlagen, SISTEMA-Berechnungen und Bauteilbibliotheken,…
  • Beispielhafte Erstellung eines „Handbuches zur Anwendung von Vorlagen“

Die Beispiele werden auf Basis der harmonisierten Norm EN 619 (Stetigförderer und Systeme - Sicherheits- und EMV-Anforderungen an mechanische Fördereinrichtungen für Stückgut) erarbeitet. Gerne können auch Beispiele aus dem Anwenderkreis besprochen werden, insbesondere bei Inhausveranstaltungen.

 

Vorlagen verwalten und anwenden

  • Zentrale Verwaltung von Vorlagen im Safexpert Solution Store
  • Verwaltung interner Vorlagen in den Unternehmensfavoriten
  • Wie Sie durch die Erfüllung der Anforderungen der Maschinenrichtlinie ganz nebenbei eine Wissensdatenbank aufbauen.
  • Wie Sie Safexpert dabei unterstützt, vor jeder Anwendung von Vorlagenprojekten zu prüfen, welche sicherheitstechnischen Lösungen überprüft werden müssen.
  • Das neue Konzept modernen Wissensmanagements: Mitglieder der Standards Experts Community oder interne Experten stellen wertvolles Zusatzwissen zu Normen zur Verfügung, das durch den Safexpert NormAnalyzer automatisch auf dessen Relevanz für bestimmte Personen in aktuellen Projekten ausgewertet wird.

Speziell geeignet für

  • Experten, die in der Lage sind, für einen breiteren Anwenderkreis Unternehmensstandards zu entwickeln
  • CE-Beauftragte, die für die Standardisierung von Unternehmensprozessen verantwortlich sind
  • Safexpert Administratoren
  • Mitglieder der Standards Experts Community

Organisatorisches

Teilnahmebetrag:

  • € 890,- zzgl. MWSt (zweitägig)
    (inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Erfrischungsgetränke und Mittagsmenü)
    Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Seminarzeit:

  • 1. Tag: 09:00 - ca. 16:30 Uhr
  • 2. Tag: 08:30 - ca. 16:00 Uhr

Unverbindliche Vorabreservierung
Nützen Sie die Möglichkeit der unverbindlichen Vorabreservierung und sichern Sie sich so Ihren Teilnahmeplatz. Wir kontaktieren Sie, wenn wir Ihre definitive Zu- oder Absage benötigen.

 

VDSI-Zertifizierte Veranstaltung
Für die Teilnahme erhalten Sie:

2 VDSI Punkte

 Termine

Datum
Ort
Anmelden
28.02./01.03.2019
D-Stuttgart
05./06.09.2019
D-Stuttgart

Workshops in Ihrem Unternehmen

Dieses Seminar bieten wir auch als Inhouse-Veranstaltung bei Ihnen vor Ort an. So schulen Sie eine größere Anzahl an Mitarbeitern, sorgen dafür, dass sich alle Beteiligten am selben Wissenstand befinden und ganz nebenbei senken Sie die Weiterbildungskosten.