Safexpert

Praxis-Software zur CE-Kennzeichnung

Was ist Safexpert?

Safexpert ist unsere tausendfach bewährte und modular aufgebaute Spezialsoftware zur CE-Kennzeichnung und Risikobeurteilung nach Maschinenrichtlinie und Niederspannungsrichtlinie. Vor mehr als 20 Jahren hat alles mit dem Modul Safexpert Risikobeurteilung begonnen. Heute verfügt Safexpert über spezielle Module zu unseren Spezialgebieten, die Sie und Ihr Team in Ihrem sicherheitstechnische Projektmanagement und im Umgang mit Normen und EU-Richtlinien maßgeblich unterstützen.

Ihr Plus mit Safexpert

Ordnung und Überblick in der Risikobeurteilung nach EN ISO 12100

Systematisch und Schritt für Schritt zu CE

Bestehende Projekte als Vorlagen nutzen

Kontinuierliche Weiterentwicklung

Normenverwaltung und automatische Aktualitätsüberwachung von Projekten

Optimale Workflows bei Teamarbeiten dank voller Netzwerkfähigkeit

Wissensmanagement – Erhaltung von Know-How bei „Leaving Experts“

Modularer Aufbau – geeignet für alle Unternehmensgrößen

Besonders wertvoll: Seit Mitte 2017 entwickeln ausgewählte Spezialisten unserer Standards Experts Community spezielle Safexpert Vorlagenprojekte für bestimmte Maschinetypen. Dies reduziert den Aufwand für (erste) Risikobeurteilungen enorm!

Geprüfte Qualität

"Wir empfehlen Safexpert als Hilfsmittel zur CE-Kennzeichnung von Maschinen und Anlagen."

"Es wird bescheinigt, dass Safexpert als praktikables und praxistaugliches Hilfsmittel zur Konformitätsbewertung nach Maschinenrichtline geeignet ist."

Safexpert Pakete

Safexpert Risikobeurteilung
Einfach und systematisch nach EN ISO 12100

Safexpert Basic
Schritt für Schritt zu CE

Safexpert Compact
Professionelles sicherheitstechnisches Engineering inkl. modernem Normenmanagement

Safexpert Professional
Voller Funktionsumfang + Zugriff auf die wichtigsten Normen.

 

In den oben angegebenen Paketen sind die am häufigsten gemeinsam genutzen Module zusammengefasst. Neben den Modulen der Pakete liefern die Features der Zusatzmodule zusätzlichen Nutzen in den CE-Prozessen.

Zusatzmodule

Normenpaket „Standard Plus“
Effizientes Arbeiten durch den Zugriff auf über 55 besonders relevante Normen.

Betriebsanleitungs-Assistent
Die optimale Schnittstelle zwischen Konstruktion (Risikobeurteilung) und technischer Redaktion.

Prüf- und Abnahme-Assistent
QM-, Einkaufs- oder Endabnahme-Prüfungen systematisch durchführen.

Safexpert NormAnalyzer
Office Dokumente auf Normenaktualität prüfen

Safexpert Risikobeurteilung

Mehr Sicherheit durch mehr Komfort

Nutzen Sie wertvolle Funktionen, die Sie dabei unterstützen, keine wichtigen Punkte (mehr) zu vergessen und den Überblick in Ihren Risikobeurteilungen zu wahren:

  • Sie sehen auf einen Blick, welche Gefährdungen an welchen Gefährdungsbereichen auftreten.
  • Sie ermitteln per Mausklick, welche Gefährdungen in welchen Lebensphasen (z.B. im Normalbetrieb, bei Instandhaltungsarbeiten, bei Reinigungsarbeiten,...) auftreten. 
  • Statusauswertungen zeigen Ihnen an, für welche identifizierten Gefährdungen das Risiko noch nicht hinreichend vermindert wurde.
  • Anlageprojekten werden durch Module und Schnittstellen übersichtlich strukturiert.

Durch die einheitlichen Ausdrucke der Risikobeurteilung in Anlehnung an die technische Regel ISO/TR 14121-2 bringen Sie Ordnung in Ihre Dokumentationen der Risikobeurteilung

Ihr rascher Einstieg

Sie möchten einfach nur möglichst rasch und ohne vorherige Softwareschulung eine normenkonforme Risikobeurteilung nach ISO 12100 durchführen und einheitlich dokumentieren? Dann ist das Modul "Safexpert Risikobeurteilung" genau das Richtige für Sie!

So profitieren Sie durch die Anwendung dieses Moduls:

  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Einheitliche und normenkonforme Dokumentationen
  • Zentrale und übersichtliche Verwaltung Ihrer Projekte
  • Sie nützen die Vorteile dieser Spezialsoftware und eliminieren alle Risiken von nicht zeitgemäßen  Word- oder Excel-Varianten
  • Kontinuierliche Anpassung des Systems bei Normenänderungen im Rahmen des Wartungsvertrages
  • Automatische oder interaktive Konvertierung von alten Projekten bei Normenänderungen
  • ...

CE-Leitfaden

Der CE-Leitfaden nach Maschinenrichtlinie führt Hersteller von Maschinen und Anlagen Schritt für Schritt durch das Konformitäts-bewertungsverfahren.

 

Für Hersteller von elektrischen Geräten bietet der CE-Leitfaden nach Niederspannungsrichtlinie die optimale Unterstützung um rechtssicher zu CE zu kommen.

Schritt für Schritt zu CE

Schritt für Schritt führt der CE-Leitfaden zum CE-Zeichen bzw. zur Konformitätserklärung. Je nach Produkt (Maschine, unvollständige Maschine, elektrisches Gerät) wird der Nutzer strukturiert durch die notwendigen Prozessschritte geführt:

Maschinenrichtlinie 2006/42/EG

  1. Einstufung des Erzeugnisses
  2. Anwendung von Richtlinien klären
  3. Normenanwendung klären
  4. Risikobeurteilung durchführen
  5. Technische Unterlagen zusammenstellen
  6. Konformitätsbewertungsverfahren nach Anhang IV-Erzeugnissen klären
  7. Interne Fertigungskontrolle durchführen
  8. EU-Konformitätserklärung drucken

Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU

  1. Anwendung von Richtlinien klären
  2. Normenanwendung klären
  3. Risikobeurteilung durchführen
  4. Technische Unterlagen zusammenstellen
  5. Interne Fertigungskontrolle durchführen
  6. EU-Konformitätserklärung drucken

Für den optimalen Workflow stellt Safexpert diese Funktionen bereit:

  • Beim Anlegen des Projekts definieren Sie, welcher Leitfaden (Maschinenrichtlinie oder Niederspannungsrichtlinie) zur Anwendung kommt.
  • Einstufung des Erzeugnisses (nur Maschinenrichtlinie): Sie definieren, welcher Produktgruppe der Maschinenrichtlinie Ihr Produkt zuzuordnen ist (z.B. Maschine, unvollständige Maschine, auswechselbare Ausrüstung, Lastaufnahmemittel, …)
  • Anwendung von Richtlinien klären: Sie definieren, welche weiteren Richtlinien (z.B. EMV, Druckgeräte, ATEX, RED, …) zur Anwendung kommen.
  • Normenanwendung klären: Sie legen fest, welche Normen Sie bei der Entwicklung Ihres Produkts (freiwillig) anwenden möchten. Das Modul Safexpert NormManager unterstützt Sie bei der Recherche!
  • Durch (richtlinienspezifische) Checklisten stellen Sie sicher, dass Sie bei der Erstellung der technischen Unterlagen keine wichtigen Punkte vergessen!
  • Im Rahmen der internen Fertigungskontrolle prüfen Sie, ob Ihr Produkt mit den technischen Unterlagen übereinstimmt.
  • Dann drucken Sie im letzten Schritt noch die Konformitätserklärung aus. Hier können Sie sehr einfach Ihr eigenes Logo integrieren. Natürlich warnt Sie Safexpert vor dem Ausdruck, falls noch nicht alle erforderlichen Punkte im Projekt als "Erledigt" markiert wurden!

Erweiterte Funktionen im Paket "Safexpert Basic"

Normenreferenzen zur Risikobeurteilung

Maßnahmen zur Risikominderung können durch Normenreferenzen ergänzt werden. Dadurch kann Safexpert in Verbindung mit dem Safexpert NormManager automatisch prüfen, welche Maßnahmen in welchen Projekten nicht mehr aktuell sein werden.

Auswahl von Performance-Level oder SIL inkl. Schnittstelle zu Sistema

Für Maßnahmen, die von einer Steuerung abhängen (z.B. Positionsüberwachungen von Schutztüren o.ä.) kann direkt in der Risikobeurteilung der erforderliche Performancelevel nach EN ISO 13849-1 oder der erforderlichen SIL nach EN 62061 ermittelt werden.

 

Für Berechnungen nach der Norm EN 13849-1 besteht eine Schnittstelle zur Spezialsoftware Sistema.

Zusätzlich können im Register "Bauteil" die angewandten Sicherheitsbauteile verwaltet werden.

Schnittstelle zum Redaktionssystem Schema ST4

Redaktionssysteme setzen sich zur Verwaltung und Herstellung technischer Unterlagen immer mehr durch. Daher bietet Safexpert die Möglichkeit, die Hinweise auf Restgefährdungen aus der Risikobeurteilung zu exportieren und in Schema ST 4 zu importieren.

 

Tipp: Safexpert Betriebsanleitungs-Assistent bietet eine alternative Schnittstelle zwischen Risikobeurteilung und technischer Redaktion.

Safexpert NormManager

 

 

Grundfunktionen

Der Safexpert NormManager bietet alle Funktionen, die eine moderne Normenverwaltung benötigt:

Recherche nach relevanten Normen am Safexpert Live Server – Filterfunktionen erleichtern die Suche

Minimierung des Rechercheaufwandes durch Vorselektion von "Unternehmensfavoriten"

Keine Informationsflut! Individuelle Benachrichtigungen bei Änderungen an "persönlichen Favoriten"

Direkter Zugriff auf Volltextdokumente – alles aus einer Quelle

 

 

Automatische Aktualitätsüberwachung von Projekten – Leistung „unter der Haube“

Neben den Grundfunktionen entfaltet der NormManager seinen gesamten Nutzen in Verbindung mit der Risikobeurteilung und dem CE-Leitfaden in Safexpert:

Welche Auswirkung hat eine Normenänderung auf die aktuellen Projekte?
Zu wissen, dass sich Normen geändert haben ist nur der erste Schritt. Im zweiten Schritt muss geprüft werden, ob eine Normenänderung Auswirkungen auf die laufenden Projekte hat. – Dies führt zu Kosten oder Haftungsrisiken, wenn die Überprüfungen aufgrund von Zeit- oder Kostendruck nicht durchgeführt werden.

  • Durch Referenzen auf angewendete Dokumente prüft Safexpert bei Normenänderungen, welche Stellen im Projekt betroffen sind.
  • In wenigen Sekunden führt Safexpert Prüfungen durch, für die Menschen mehrere Stunden oder Tage benötigen würden.

Copy-Paste in der Risikobeurteilung – Zeitersparnis oder Haftungsrisiko?
Bei Projekten mit Ähnlichkeit zu einem bereits abgeschlossenen Projekt ist es naheliegend, Überlegungen zu Konstruktion, Berechnung, etc. zu übernehmen – Rechtsunsicherheit besteht, wenn die abgeschlossenen Projekte nicht auf Normenaktualität geprüft werden.

  • Beim Kopieren von Projekten oder bei der Übernahme sicherheitstechnischer Lösungen aus anderen Projekten prüft Safexpert, ob die angewandten Normen noch aktuell sind.

Vordefinierte Maßnahmen – Aktualitätsüberwachung der Safexpert Maßnahmenbibliothek
Durch Standardisierung in unterschiedlichsten Unternehmensbereichen wird eine maximale Prozesseffektivität angestrebt – dies betrifft auch die Auswahl von sicherheitstechnischen Lösungen. In der Safexpert Maßnahmenbibliothek können unternehmensinterne Standardlösungen verwaltet werden. Der Safexpert NormManager prüft, ob Standardlösungen aktuell sind und unterstützt bei der Vermeidung von systematischen Fehlern.

 

 

Verfügbare Datengrundlagen und Normenpakete

Um bei der Normenrecherche nicht unnötige Kosten zu produzieren bietet Safexpert Pakete von bibliografischen Daten, anhand derer die Normenrecherche sowie die Aktualitätsüberwachungen erfolgen. Zusätzlich zu diesen Datenpaketen können Normen im Volltext erworben werden.

Dies hat zwei Vorteile:

  • Keine unnötigen Kosten für ungenutzte Volltextdokumente
  • Unternehmen, die bereits ein Normen-Abo haben, können die Safexpert Aktualitätschecks nutzen, ohne die teuren Volltextdokumente zweifach beschaffen zu müssen.

Details zu den verfügbaren Datenpaketen und den Normenpaketen finden Sie hier.

Safexpert Piktogrammbibliothek

Safexpert enthält eine individuell erweiterbare Datenbank genormter Bildzeichen. Dies unterstützt das Engineering in mehrfacher Hinsicht:

  • Auswahl der passenden Piktogramme bereits während der Risikobeurteilung
  • QS-Prüfung, ob die ausgewählten Piktogramme tatsächlich angebracht wurden

 

Die Safexpert Piktogrammbibliothek enthält Bildzeichen gemäß folgender Standards:

  • Piktogrammbibliothek nach EN ISO 7010
  • Piktogrammbibliothek nach ASR A1.3
  • Piktogrammbibliothek nach 92/58/EWG
  • Piktogrammbibliothek nach KennV (speziell für Österreich)

Betriebsanleitungsvorlage nach EN 82079-1

Durch die Betriebsanleitungsvorlage (Speziell für Maschinen) nach EN 82079-1 beginnt das Verfassen der Betriebsanleitung nicht von Grund auf:

  • Ca. 35 Seiten mit vordefinierter Struktur aus EN 82079-1
  • Vordefinierte Textmarken zur Einpflegung von Restgefährdungen aus der Risikobeurteilung
  • Allgemeine Anforderungen aus EN 82079-1 mit eingearbeitet.

Tipp: In Verbindung mit dem Zusatzmodul Betriebsanleitungsassistent können relevante Informationen (Produktgrenzen, Hinweise auf Restgefährdungen, etc.) automatisch an die richtigen Stellen des Word-Dokuments übernommen werden.
 

 

 

Normenpaket "Safexpert Standard"

Das Normenpaket „Safexpert Standard“ liefert den direkten Zugriff zu Sieben besonders wichtigen Normen aus dem Normenkreis „Sicherheit von Maschinen“, die nahezu jeder Konstrukteur in der täglichen Arbeit benötigt:

  • EN ISO 12100 – Allgemeine Gestaltungsleitsätze – Risikobewertung und Risikominderung
  • EN ISO 13849-1 – Sicherheitsbezogene Teile von Steuerungen – Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze
  • EN ISO 13850 – Not-Halt – Gestaltungsleitsätze
  • EN ISO 13855 – Anordnung von Schutzeinrichtungen im Hinblick auf Annäherungsgeschwindigkeiten von Körperteilen
  • EN ISO 13857 – Sicherheitsabstände gegen das Erreichen von Gefährdungsbereichen mit den oberen und unteren Gliedmaßen
  • EN 349 – Mindestabstände zur Vermeidung des Quetschens von Körperteilen
  • EN 60204-1 – Elektrische Ausrüstung von Maschinen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen

Weitere Informationen zu den Normenpaketen finden Sie hier.

Safexpert Standard Plus

Mit dem Zusatzmodul „Safexpert Standard Plus“ erhalten Konstrukteure Zugriff auf über 55 weitere europäische Normen aus dem Bereich „Sicherheit von Maschinen“.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Safexpert Betriebsanleitungs-Assistent

Dieses Zusatzmodul bildet eine Schnittstelle zwischen der Safexpert Risikobeurteilung und einer Betriebsanleitungsvorlage im Format WORD. So funktioniert’s:

  • Hinweise auf Restgefährdungen oder Texte aus anderen Beschreibungen zur Risikominderung werden in der Safexpert Risikobeurteilung dokumentiert.
  • Mittels Zuweisung an Textmarken werden diese einfach und schnell in das richtige Kapitel der Betriebsanleitungs-Vorlage eingefügt.
  • Die von Safexpert eingefügten Texte werden in WORD markiert und können daher mit der WORD-Funktion "Änderungen nachverfolgen" sehr leicht ausfindig gemacht und vom technischen Redakteur vollständig ausformuliert werden.

Dies unterstützt dabei, keine wichtigen Punkte in der Betriebsanleitung mehr zu vergessen und dadurch das Produkthaftungsrisiko durch fehlenden Hinweise auf Restgefährdungen zu reduzieren!

Safexpert Prüf- und Abnahme-Assistent

Der Prüf- und Abnahme-Assistent unterstützt bei der einheitlichen Prüfung und Abnahme von Maschinen, unvollständigen Maschinen oder anderen Produkten. Die Vorteile von standardisierten Prüfungen sind:

  • Einheitlichkeit und Standardisierung in Prüfprozessen
  • Zentrale Verwaltung und Aktualisierung von Prüflisten
  • Wählbare Prüftiefen – Bei der Erstellung von Prüflisten können unterschiedliche Prüftiefen vorgegeben werden, um den Detailgrad von Prüfungen an die situativen Anforderungen anzupassen.

Tipp: Experten unserer Standards Expert Community (SECOM) haben für häufige Anwendungsfälle bereits Prüflisten erstellt, welche direkt in den Safexpert Prüf- und Abnahmeassistent importiert werden können.

Detailinformationen zum Safexpert Prüf- und Abnahmeassistent sowie zu verfügbaren Prüflisten finden Sie hier.

Safexpert NormAnalyzer

Als Zusatzmodul zum Safexpert NormManager bietet der Safexpert NormAnalyzer die Möglichkeit, Inhalte in Ihren Word-, Powerpoint und Excel-Dateien auf deren Aktualität mit harmonisierten europäischen Normen zu überprüfen.

Details finden Sie hier.

Kontaktieren Sie uns!

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der optimalen Safexpert Module für Ihr Unternehmen.

Beratung vereinbaren:
+43 (0)5677 53 53 - 30

Preise und Lizenzgebühren

Eine Übersicht der Paket- und Modulpreise finden Sie in unserer Preisliste. Gerne beraten wir Sie bzw. stellen Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot aus.

   Safexpert Preisliste EUR - Gültig ab 25.9.2018

    Safexpert Preisliste CHF - Gültig ab 25.9.2018

Kundenmeinungen und Referenzliste

SAFEXPERT ist weltweit im Einsatz

Unsere Kunden gehören zu den erfolgreichsten in Ihrer Branche. Egal ob Großkonzern oder KMU - vertrauen auch Sie auf Safexpert.

 

Wir dokumentieren unsere Risikobeurteilungen schon seit 1997 mit Safexpert. Dabei schätzen wir besonders die im Hintergrund der Kopierprozesse in Safexpert implementierten Prüfungen, ob die angewandten Normen noch dem aktuellen Stand entsprechen. Über das Modul „NormManager“ haben unsere Konstrukteure direkten Zugriff auf aktuelle Normen, wodurch eine normgerechte Ausarbeitung von sicherheitstechnischen Lösungen wesentlich erleichtert wird. In weiterer Folge hilft uns dies dabei, Verzögerungen während der Inbetriebnahme und bei der Übergabe der Maschine an unsere Kunden zu vermeiden.

WILFRIED FLADL
Leiter Qualitätsmanagement, FILL GmbH

Weitere Produkte

Safexpert Vorlagen

Mit Vorlagen schnell und einfach zur CE-Kennzeichnung

Safexpert Anwenderschulung

Von Beginn an alle Vorteile des Systems nutzen.

Zertifizierte Safexpert-Trainer

Mit dem Zertifizierungsprogramm Certified Safexpert Professional (CSP) können CE-Berater Ihre Kenntnisse an ihre Kunden weitergeben.